Bildungsprogramm - Netak - Network Akademie

Akademie für Ausbildungen
Fortbildung, Coaching, Supervision
Therapie und Persönlichkeitsentwicklung
Tel: +43 (0) 732 91 69 31
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Bildungsprogramm


Ausbildungen
FSB-N3 | LINZ
Fachkraft für sozialpädagogische und psychosoziale Betreuungsarbeit
20.09.2018 - 12.09.2020
€ 6.490,00

Kurzbeschreibung

Unterrichtsform:
Seminare, Einzel- und Gruppenarbeit, Praxis, Projektarbeit, Fallbeschreibungen und Besprechungen

Unterrichtszeiten:
55 Seminare zwischen 1 und 3 Tagen
11 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min) pro Tag
Jeweils von 8:30 bis 18:00
30 Std. Gruppensupervision im Ausbildungszeitraum
60 Std. Peergruppenarbeit
40 Std. Fremdpraktikum im Rahmen des UBV
Aufnahme-Voraussetzungen:


DSP Online | LINZ
Diplomsozialpädagogik Online Lehrgang
€ 2.290,00

Kurzbeschreibung

Dauer: min. 6 Monate – max. 36 Monate
600 Std. Theorie
250 Std. Praxis

Unterrichtsform:
Selbststudium, vereinzelt Seminare, Videokonferenzen, Einzel- und Gruppenarbeit, Praxis, Projektarbeit, Fallbeschreibungen und Besprechungen

Unterrichtszeiten:
28 Module (+ ein Prüfungstag)
250 Std. Praxisstunden
10 Std. Einzelsupervision im Ausbildungszeitraum
25 Std. Coaching via Videokonferenz
Aufnahmevoraussetzungen




Fortbildungen
LINZ
Berufsberatung
Termine auf Anfrage
€ 45,00

Kurzbeschreibung

Setzen Sie sich mit Unterstützung von professionellen TrainerInnen mit Ihren Wünschen und Möglichkeiten am Arbeitsmarkt auseinander. Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten der Qualifizierung und der Umschulung auseinander.

Am Ende des Beratungsprozesses sollen Sie über einen auf Ihre Wünsche und Möglichkeiten abgestimmten Aktivitätenplan verfügen.

LINZ
Arbeit mit schwierigen Klienten
08.05.2018 bis 09.05.2018
04.12.2018 bis 05.12.2018
€ 340,00

Kurzbeschreibung

In diesem Seminar lernen sie Methoden kennen die ihnen helfen sollen diesen Teil ihrer Arbeit besser zu meistern. Sie lernen Anamneseverfahren kennen die die Gründe des schwierigen Verhaltens sichtbar machen können. Weiters lernen sie Methoden und Maßnahmen kennen mit denen es gelingen kann auch schwierige „non complience“ KlientInnen ins Boot zu holen.  

LINZ
Diversity als Chance
18.06.2018 - 19.06.2018
€ 340,00 pro Tag

Kurzbeschreibung

Im Rahmen dieses Seminars lernen sie die unterschiedlichen Herangehensweisen an das Thema Diversity kennen. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Arbeitshaltung und den unmittelbaren Möglichkeiten im Lichte von Diversity am eigenen Arbeitsplatz sind ebenso im Programm wie die Erstellung eines persönlichen Diversity Konzeptes.

Es ist erklärtes Ziel des Seminars Diversity nicht nur als anonymes Qualitätskriterium zu verstehen sondern die Chancen, Potentiale und Risiken von Diversity Management kennen und nutzen zu lernen.

LINZ
Lehrgang Wege zur Arbeit
16.07.2018 - 17.07.2018
03.09.2018 - 04.09.2018
€ 640,00
Kurzbeschreibung
Arbeit ist nach wie vor eines der zentralen Merkmale in unserem Leben. Die Bedeutung von Arbeit ist für jene Personen die keine haben ungleich größer als für jene die mit Arbeit versorgt sind. Das Seminar beleuchtet das Thema Arbeit und die Zugangsmechanismen zur Arbeit von unterschiedlichen Gesichtspunkten. Aus dem Blickwinkel der Integration, der Rehabilitation und der Qualifikation genauso wie aus eher philosophischen Gesichtspunkten eines Frithjof Bergmann oder anderer revolutionärer Denker.

5 Tagesmodule:            
Potentiale von Arbeit
Orientierung und Diagnostik
Integrative Maßnahmen
Krisen
Jobcreation

Im Rahmen von den fünf Tagesmodulen setzen sie sich mit den jeweiligen Themen auseinander. Hier sollen vor allem Zugänge abseits der ausgetretenen Integrationspfade beschritten werden. Potentiale anstatt Defizite. Keine Diskussion über erste zweite und dritte Märkte sondern Verständnis schaffen für einen Arbeitsmarkt mit unterschiedlichen Spielregeln. Wie können wir alternative Zugänge zum Thema und zum Arbeitsplatz schaffen. Wie kann tatsächlich neue Arbeit geschaffen und ermöglicht werden.

LINZ
Was ich wirklich wirklich will
16.03.2018 - 18.03.2018
06.09.2018 - 09.09.2018
€ 510,00
Kurzbeschreibung
 
Im Rahmen einer Heldenreise erkenne ich, welche Herausforderungen, Hindernisse, Widerstände, Ängste damit verbunden sind … welche eigenen Fähigkeiten und äußere Hilfen ich dabei zur Verfügung habe …. welche Haltungen und Talente ich entwickeln muss, um zu meinem Ziel zu gelangen … und wie meine ersten Schritte aussehen.

Der drei Tage lange Veränderungsprozess wird der Anstoss für eine kreative Tätigkeit sein, die Freude und Sinn macht und dein tägliches Leben bereichert

In einer entspannten und wertschätzenden Atmosphäre erforsche ich „wer ich wirklich und wahrhaftig bin“ und wie ich dies in meinem Leben und meiner Arbeit verwirklichen kann.

LINZ
Arbeiten mit NEETS
24.09.2018 bis 25.09.2018
€ 340,00
Kurzbeschreibung

 
Not in Education, Employment or Training ist eine Problematik im Jugendbereich, die sich in den letzten Jahren immer stärker als eigenes Problemfeld herauskristallisiert. Die Arbeit mit Jugendlichen, die nirgends aufscheinen, über eine erhebliche Beratungsresistenz verfügen und keinerlei große Lebenszielsetzung formulieren können, stellt eine große Herausforderung im sozialpädagogischen Tun dar. Zielgruppenadäquate Coachingansätze und die Nutzung neuer Technologien (Smartphone) sind erforderlich, um diese spezielle Zielgruppe erreichen zu können. Die Möglichkeiten zum Aufbau einer nachhaltigen Betreuungsbeziehung und die Transformation existenter Tools aus dem Erwachsenencoaching stellen zentrale Bestandteile des Seminars dar.


LINZ
Professionelles Schreiben und Dokumentieren
11.10.2018 - 12.10.2018
€ 340,00
Kurzbeschreibung
„Schreiben ist leicht.
Man muss nur die falschen Wörter weglassen.“
(Mark Twain)

Dokumentation in der sozialen Arbeit ist ein wichtiges Instrument der Darstellung der fachlichen Arbeit. Sie dient als Nachweis für sorgfältiges und korrektes Arbeiten, als Grundlage für Hypothesenbildung, gewährleistet die Kontinuität des Betreuungsprozesses und ist ein wichtiges Merkmal der Qualität.
 
Dieses Seminar beinhaltet einerseits die Vermittlung der Standards für eine fachliche (richtige) Dokumentation und andererseits eine Schreibwerkstatt, um zu üben, wie komplexe Situationen, Prozesse und Wahrnehmungen in einer sachlich, fachlichen Sprache beschrieben und festgehalten werden können.
 
Das Seminar richtet sich an Menschen, die im sozialen Kontext arbeiten und ihre Kompetenz in Bezug auf Dokumentation erweitern und festigen möchten.

 
Seminarinhalte:

·         Gute Gründe für (KlientInnen-)dokumentation
·         Ziele der Dokumentation
·         Wesentliche Grundlagen der Dokumentation
·         Unterschiedliche Formen und AdressatInnen der Dokumentation
·         Schreibwerkstatt
        o   Beispiele aus der Praxis
        o   Umgang mit Gebrauchsprosa
        o   Praktische Übungen
        o   Konkreter Umgang mit der Dokumentation im eigenen Unternehmen
        o   Tipps und Tricks
        o   Reflexion des eigenen Dokumentationsstils


LINZ
Rechtliche Rahmenbedingungen im sozialpädagogischen Arbeiten
19.10.2018 - 20.10.2018
€ 340,00
Kurzbeschreibung

 
Im sozialpädagogischen Tagesgeschäft begegnen uns mittlerweile viele Themenstellungen juristischen Ursprungs. Egal, ob es sich um arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen, Schutz- und Rechtsbedingungen im Bezug auf unsere zu Betreuenden in der täglichen Arbeit handelt, oder ob es um Fragestellungen aus dem strafrechtlichen Kontext geht, die mit dem Handeln und Tun unserer KlientInnen zu tun haben. PatientInnenrechte, Freiheitseinschränkende Maßnahmen, Freiheitsbeschränkende Maßnahmen, Besachwalterung,
Erwachsenenschutzgesetz oder „Wie läuft ein Gerichtsverfahren ab“? All das sind Themen, die uns täglich begegnen und auf die es Antworten braucht, die im Rahmen dieses Seminars geliefert werden sollen.


LINZ
Arbeiten im Zwangskontext
08.11.2018 bis 09.11.2018
€ 340,00
Kurzbeschreibung
 
Durch aktuelle Veränderungen im Strafrecht kommt es zu einem beträchtlichen Anstieg von Einweisungen verurteilter Straftäter in Anstalten mit forensischem Hintergrund. Diese Zunahme bedingt aber auch, dass es am anderen Ende des Prozesses zu erhöhten Entlassungszahlen und somit zur Notwendigkeit der gesellschaftlichen Reintegration kommt. Im Rahmen des Seminars werden zum Einen die geltenden Rahmenbedingungen und gesetzlichen Hintergründe beleuchtet und zum Anderen auch besonderes Augenmerk auf die pädagogischen Möglichkeiten im Kontext von streng strukturierten Tagesplänen und hoch dosierten psychopharmakologischen Medikationen beleuchtet.


© 2017 Network Akademie | IMPRESSUM
ADRESSE
Network Akademie GmbH
Semmelweisstr. 34 / Stiege D3
4020 Linz
AUSTRIA
Telefon: +43 (0) 732 / 91 69 31
Email Adresse::  office@netak.at
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü